Dr. v.Bassermann-Jordan, Sauvignon, blanc trocken, 2015,

brass_sauv
5 5 1 Product
Unser Preis: 11,20 € / Flasche

( 14,93 € je Liter )

Alle Preisangaben inkl. MwSt.In stock


Weinmanufaktur Dr. v. Bassermann-Jordan, trocken
Rebsorte:

Sauvignon Blanc

Lagerpotenzial:

Bis ca . 2020

Optimale Serviertemperatur:

8 - 10 Grad Celsius

Im Glas:

 Hell Gelb mit goldenen Reflexen

Bouquet:

 Intensiver Duft nach Stachelbeeren,Cassis, Holunderblüte und grasige Noten und Pfeffer!, frisches Gras
Am Gaumen:  Feine Mineralität und gut eingebundene Säure

Lage:

 Die Trauben für den Sauvignon Blanc wachsen bei Bassermann-Jordan in der Lage Hoheburg in Ruppertsberg. Diese Einzellage ist für ihre hohe Wertigkeit bekannt. Sie liegt zwischen der Ortschaft Ruppertsberg und der Deutschen Weinstrasse. Die Lage ist nach Osten hin ausgerichtet.

Boden:

 Lehm bis lehmiger Sand, stellenweise mit Geröllen von Buntsandstein, sandige Tone, vereinzelt Kalksteinverwitterungsboden, stark wechselnd.

Lesedatum, Ertrag:

 Ende Oktober - Anfang November

Gärung:

Der Weinberg wurde selektiv gelesen. Die Trauben wurden direkt nach der Lese gekühlt, um eine Oxidation und Reife zu vermeiden. 
Anschließend wurden die Trauben angequetscht und der Most auf der Maische belassen, um eine intensivere Geschmacksauslaugung zu gewährleisten

Ausbau:

4-5 Monate im Edelstahltank

Abfüllung:

 

Analyse:

Alkohol: 12,5 % vol
Säure: 7,2 g/l
Restsüße: 3,8 g/l

Dazu passt:

 Ein Wein der in seiner Jugend ein spritziger Wein für viele Gelegenheiten ist. Er begleitet moderne Küche, Pasta, Fischgerichte (z.B. gedünstet mit Fenchel) und die klassische Vesper/Brotzeit sehr gut und ist auch lecker solo – für sich allein getrunken.