Schwedhelm, Weißburgunder, Ortswein Zellertal 2020

weissburgunder_zellertal_324987670
Unser Preis: 8,50 € / Flasche

( 11,33 € je Liter )

Alle Preisangaben inkl. MwSt.


Weißburgunder, Ortswein Zellertal trocken, Weingut Schwedhelm

Bewertung des Weinguts im Eichelmann Weinführer: 2 Sterne – guter Erzeuger- 

Rebsorte:

100% Weißburgunder

Lagerpotenzial:

3-8 Jahre

Optimale Serviertemperatur:

8 - 10 Grad Celsius

Im Glas:

hellgelb

Bouquet:

Als erstes nimmt man bei diesem Weissburgunder seine klare Frucht wahr,  Quitte und der Blütenduft des Weißdorns. 
 Am Gaumen:

Eine leichte Säure verleiht ihm eine angenehme Frische, die sich bis an den Gaumen durchzieht und dort durch seine Mineralik einen anregenden Abgang findet. Unbeschwerter Weissburgunder-Genuss zum Verlieben

Lage:

Das Zellertal in seiner West-Ost Ausrichtung bietet mit seinen vielen Sonnenstunden ein einzigartiges Klima. Die Weine der Spitzenlage Schwarzer Herrgott standen schon vor hundert Jahren auf den Weinkarten der besten Hotels wie dem Adlon in Berlin.

Der Weissburgunder Zellertal wächst in mehreren Parzellen direkt am Südhang unterhalb des Dorfes. 

Boden:

Kalk-Ton-Gemisch mit einzelnen Lehmeinschlüssen

Lesedatum, Ertrag:

 7000 L/HA

Gärung:

Zunächst durchliefen die Trauben eine 8-stündige Maischestandzeit und wurden dann schonend abgepresst. Die Vergärung erfolgte gekühlt und der Wein wurde nach 5 Monaten Hefelager auf die Flasche gefüllt

Ausbau:

Nach teilweiser Entlaubung zum Ende des Sommers wurden die Trauben nach einer Vorselektion mit einem ausgewogenen Süße-Säure-Verhältnis gelesen

Abfüllung:

 

Analyse:

Alkoholgehalt: 12,00 % vol
Restzucker: 5,20 g/l
Gesamtsäure: 6,80 g/l

Dazu passt:

Gegrillte Meeresfrüchte, Austern, Hühnerfricassée
  Enthält Sulfite